Kultur und Freizeit

Frankreich pflegt sein historisches und kulturelles Erbe mit Hingabe, in den großen kulturellen Zentren genauso wie in den verschiedenen Regionen. Das Land bietet zudem eine unglaubliche geographische Vielfalt für die Freizeit.

 

Die „Grande Nation“ feiert sich natürlich ganz besonders in Paris, wo ein unvergleichliches kulturelles Angebot besteht. Aber auch in den anderen französischen Städten und Regionen ist mit Konzerten, Ausstellungen, historischen Gebäuden und Festivals viel geboten.

Die kulturellen Unterschiede der Regionen machen dabei den besonderen Charme aus. Zwischen dem bodenständigen Elsass, dem herzlichen Baskenland, dem mondänen Paris und dem naturnahen Savoyen könnten die Unterschiede nicht grösser sein. Das lässt selbst Franzosen, die ihren Urlaub übrigens vorzugsweise im eigenen Land verbringen, ihre kulturellen Eigenheiten ständig neu entdecken.

Das Weinland Frankreich bietet in fast jeder Ecke der Nation „die besondere regionale Spezialität“. Für Frankreich gilt ganz besonders: wo es guten Wein gibt, gibt es auch exzellentes Essen, tolle Hotels und einen gewissen Wohlstand.

Join My Mailing List

„In der Mittagspause nach Hause gehen um gemeinsam mit der Familie zu essen: diese Lebensqualität wäre in einem deutschen Krankenhaus unvorstellbar.“